Start der Online-Erhebung im September 2021

Nun ist es soweit: Parallel zur Rückkehr der Angebote für Kinder und Jugendliche laufen die letzten Vorbereitungen für den Start der Online-Erhebung für „Jugend zählt 2“ im September 2021. Mit dem Beginn des neuen Schuljahres wird es den Verantwortlichen in den Pfarrämtern und Verbänden vor Ort möglich sein, die Zahlen für ihren Bereich über das Online-Tool oaseBW einzugeben. Die Verantwortlichen werden mit dem Start der Erhebung schriftlich benachrichtigt und erhalten weitere Informationen zur Eingabe der Daten.

Die neue Studie verhilft zu einem aktuellen und vertieften Bild von der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen in den beiden evangelischen Landeskirchen in Baden-Württemberg. Einige Arbeitsbereiche werden erstmals erfasst, wie die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen in diakonischen Arbeitsfeldern, die Freiwilligendienste und viele mehr.

Veröffentlicht unter Projektgruppe | Verschlagwortet mit , , | Schreib einen Kommentar

Erneute Verschiebung der Online-Erhebung

Die aktuellen Entwicklungen der Corona-Pandemie erlauben im Moment weiterhin kaum reguläre Angebote der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen. Um der aktuellen Situation nachzukommen, verschieben wir den Befragungszeitraum auf das Schuljahr 2021/2022. Das genaue Startdatum und Enddatum der Online-Befragung werden rechtzeitig bekannt gegeben.

Wir hoffen, dass zum Sommer wieder mehr Angebote der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen möglich sind als zum jetzigen Zeitpunkt.

Veröffentlicht unter Projektgruppe | Schreib einen Kommentar

Start der Online-Erhebung verschoben

Die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen erfährt durch die Corona-Pandemie erhebliche Auswirkungen: Mit den Kontaktbeschränkungen ist es nicht möglich, die Arbeit wie gewohnt durchzuführen. Für das Projekt Jugend zählt 2 gäbe es daher momentan kaum Angebote, die erfasst werden könnten. Diese besonderen Umstände berücksichtigend haben wir uns entschieden, das Startdatum der Abfrage auf den 01.05.2021 zu verlegen. Wir blicken zuversichtlich nach vorne in der Hoffnung, dass mit der Schulöffnung auch die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen wieder möglich ist und es ab diesem Zeitpunkt wieder viele Angebote zu zählen gibt.

Die Dateneingabe soll bis Februar 2022 möglich sein. Wir empfehlen, von zuschussberechtigten Angeboten abgesehen, die Angaben gesammelt zum Ende des Eingabezeitraums (Januar/Februar 2022) einzutragen.

Veröffentlicht unter Projektgruppe | Schreib einen Kommentar